Direkt zum Hauptbereich

Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand !

Liebe Freunde,

Möge die Straße uns zusammenführen
und der Wind in deinem Rücken sein;
sanft falle Regen auf deine Felder
und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.


Führe die Straße, die du gehst
immer nur zu deinem Ziel bergab;
hab wenn es kühl wird, warme Gedanken
und den vollen Mond in dunkler Nacht.


Hab unterm Kopf ein weiches Kissen,
habe Kleidung und das täglich Brot;
sei über vierzig Jahre im Himmel,
bevor der Teufel merkt du bist schon tot.


Bis wir uns mal wiedersehen,
hoffe ich, dass Gott dich nicht verlässt;
er halte dich in seinen Händen,
doch drücke seine Faust dich nicht zu fest.


Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand;
und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand.


Wir wünschen Euch in dieser Zeit vor allem Geduld, Liebe und Gesundheit !

Hier nochmal die Melodie zum mitsummen:
https://www.youtube.com/watch?v=Ly7IfI6y8m8

Euer Musikalisches Gebetsfeier Team


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

„Ich habe dich bei deinem Namen gerufen“! „Fürchte dich nicht. Ich bin bei dir.

„ Ich habe dich bei deinem Namen gerufen“! „ Fürchte dich nicht. Ich bin bei dir. Ich habe dich bei deinem Namen gerufen. du bist mein.“ So lautet die wunderbare Zusage Gottes, die der Prophet Jesaja uns überliefert hat. Last uns auch Gott gegenüber eine Zusage geben. Dazu laden wir Euch zu einer gemeinsamen Gebetsfeier am 19.03.2022 um 19:00 Uhr in der kath. Pfarrkirche Herz-Jesu-Wustweiler ein. Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zeit des Singens und Zusammenseins im Namen des Herrn. Das Gebetsfeierteam Hinweis: Es gelten die an diesem Tag gültigen Corona Regeln.

Musikalische Gebetsfeier – Eine Welt, gemeinsam unterwegs.

  Eine Welt: Gemeinsam unterwegs. Ein Blick in die Nachrichten genügt, um festzustellen: Diese „eine Welt“, in der wir gemeinsam gut und erfüllt leben, gibt es (noch) nicht. Wir leben in „unserer Welt“ und „die Anderen“ sind oft so anders, so weit weg und ihre Probleme so groß. In unserer musikalischen Gebetsfeier wollen wir deshalb den Blick auf das Gemeinsame richten und uns fragen, welchen Teil wir dazu beitragen können für diese eine Welt, für diejenigen, die unsere Hilfe brauchen, Verantwortung zu übernehmen. Wann: Freitag 27.10.2023 Uhrzeit 19:00 Uhr Wo: Pfarrkirche Herz-Jesu Wustweiler Danach wie immer eine herzliche Einladung zur Agape mit Brot und Wein. Die freiwilligen Spenden gehen dieses mal nach Bolivien, nach Santa Cruz. Wir freuen uns auf euer Kommen, Ricky, Sarah und Vera.